Firmengeschichte

Baader blickt auf erfolgreiche 46 Jahre Firmengeschichte zurück. Seit langem bestehende Kundenbeziehungen, das beständige Unternehmenswachstum und die Qualitätsführerschaft basieren auf einer stets innovativen Vorgehensweise und der hohen Flexibilität des bis heute inhabergeführten Unternehmens.

Dies ist vor allem dem bis heute geltenden Anspruch der Familie Baader zu verdanken, die immer nach der Prämisse gehandelt und gelebt hat, kundenorientierte Lösungen auf höchstem Niveau zu bieten. Nach außen sichtbar ist diese Erfolgsgeschichte durch ein beständig gewachsenes Team, mehrere Erweiterungen des Firmengebäudes sowie durch die regelmäßige Einführung neuer Technologien und die Auszeichnung von Baader mit verschiedensten Preisen. Lernen Sie uns und unsere Geschichte kennen!

1973 Firmengründung durch Bernhard Baader    
Standort: Marienburger Straße, Augsburg
Firmenausrichtung: Installationsverteilungen für öffentliche und industrielle Anwendungen
1977Bezug Neubau Wikingerstraße 20, 86343 Königsbrunn
5 Mitarbeiter
1978Tod des Firmengründers Bernhard Baader im Alter von 38 Jahren
1979Übernahme durch die Erbengemeinschaft
Gerda Baader
Jörg Baader
Silke Baader
1980Neufirmierung der Firma Baader Schaltanlagen in die
Baader GmbH & Co. Schaltanlagen und Leiterplatten KG
Neue Firmenausrichtung: Industrielle Automatisierungstechnik im Maschinenbau und Gebäudeautomatisierung in Bereich Heizung, Klima, Lüftung
19821. Erweiterung des Firmengebäudes mit Lackiererei und Schlosserei
20 Mitarbeiter
1984Beginn der Lehrlingsausbildung
Bis heute anerkannte Ausbildungsstätte der IHK und HWK
19862. Erweiterung des Firmengebäudes mit Vergrößerung der Werkstätte und
Schaffung neuer Büroräume
1987Einrichtung des 1. CAD-Arbeitsplatzes und Programmierung von
SPS-Steuerungen
1996Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001
1997Umbau des Firmengebäudes, Auflösung der Lackiererei, Verkleinerung der Schlosserei und Vergrößerung der Büroräume
35 Mitarbeiter
1998Ernennung zum Solution Partner von Siemens im Bereich Automatisierungstechnik
2000Bestellung von Jörg Baader zum Geschäftsführer
2001Erhalt des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung
2002Modernisierung des gesamten Schaltanlagenbaues u. a. durch
CNC-Fertigungsmaschine
2003Ausscheiden der Gesellschafterin Silke Baader
2004Erhalt des Sonderpreises TOP-Gründer im Handwerk 2004
20083. Erweiterung des Firmengebäudes, Aufstockung und Komplettmodernisierung, Errichtung neuer Büroräume, Vergrößerung Elektrowerkstätte
35 Mitarbeiter
2009Einrichtung modernster Büro- und Fertigungsequipments u. a. mit papierlosem Büro
Neustrukturierung der internen Prozesse und des gesamten Projektablaufes
2010Neugestaltung des CoporateDesign inkl. der Homepage
2012Auszeichnung der Fa. Baader für besondere Verdienste für das Feuerlöschwesen im Landkreis Augsburg durch den KreisFeuerwehrVerband und die Kreisbrandinspektion Augsburg
2013Besuch des Landrats Martin Sailer auf Grund des 40jährigen Firmenjubiläums der Fa. Baader
2015Einführung Routing im Schaltanlagenbau für Kleinstserien
2017Entwicklung eines Routingsystems für den Sonderanlagenbau "Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages"
20194. Erweiterung des Firmengebäudes durch eine zusätzliche Produktionshalle

Heute beschäftigt die Firma Baader über 45 Mitarbeiter, die durch ständige interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Automatisierungstechnik sind.